40 bekannte und unbekannte Twitter-Tools

5
Von rohiniecom am 28. Januar 2013 - 12:18

 

 

 

 

 

 

 

Am Beginn des Artikels möchte ich die Gelegenheit nutzen
und mich bei unseremAFOMA-Blog-Team-Kollegen Dr. Reinhard Goy,
auch Doc Goy genannt, bedanken.

Vor ca. einem Jahr abonnierte ich seinen Video-Kurs zum Thema Twitter und erhielt
durch den Kurs noch mehr Motivation, um mich mit Twitter zu beschäftigen. Ohne diese
Motivation würde es diese Aufstellung vielleicht nicht geben. Vielen Dank also für die
Mühe und die Entwicklung des Lehrgangs.

Twitter ist an sich schon ein faszinierendes Tool, jedoch benötigen die meisten von
uns wertvolle Tools von Drittanbietern, um die Möglichkeiten richtig zu nutzen.

Durch den Erfolg von Twitter gibt es eine Vielzahl von Tools für die unterschiedlichsten
Aufgabengebiete. Man kann da leicht den Überblick verlieren.

Ich möchte hier einmal interessante und erfolgreiche Tools aufführen und jedes kurz vorstellen. Ich hoffe, diese Aufstellung vermittelt dem einen oder anderen Leser das Tool, das am sinnvollsten für
die eigenen Bedürfnisse ist.

Die vorgestellten Tools sind zwecks leichter Zuordnung in Nutzungsrubriken einsortiert - fangen
wir also an:

Dashboards

Hootsuite 

Hootsuite ist zweifellos eines der am häufigsten verwendeten Social-Media-ToolsIch könnte buchstäblich nicht meine eigenen Social-Media-Aufgaben geschweige denn die der Kunden ohne Hootsuite erledigen.
Es ist ein sehr einfach zu bedienendes Dashboard mit dem problemlos Status-Updates geplant und veröffentlicht werden können. Dazu hilft es in unvergleichlicher Weise bei der Beobachtung des Twitter-Streams und der Verwaltung von DMs.
Es hat auch eine Reihe von Reporting-und Mess-Funktionen  sowie Möglichkeiten zur sicheren Teamverwaltung.


TweetDeck 

TweetDeck wurde im Jahre 2011 von Twitter gekauft und man sollte meinen, es ist das Dashboard, dass Twitter bevorzugt. Aber auf Grunde der permanenten Nichterfüllung der finanziellen Vorgaben ist es auch möglich, dass dieses Tool eingestellt wird. Da sollte man die Entwicklung beobachten.
 

MarketMeSuite

Diese großartige Social-Media-Dashboard ist Hootsuite und TweetDeck sehr ähnlich. Sie können es verwenden, um mehrere soziale Profile zu verwaltenNachrichten über soziale Netzwerke zu planen,
Geo-Targeting verwenden, um Kunden zu finden, die sich in der Nähe befinden und viele andere Dinge mehr.



SproutSocial

SproutSocial hat alles, was Sie brauchen, um Ihre Social-Media-Effizienz zu verbessern: Monitoring, Engagement, Messung und Wachstum. Sie können es verwenden, um Updates zu planen, Ihre Firma und Ihre Konkurrenz zu überwachenZielkunden zu finden und Ihren Erfolg zu messen.



Plugg.io

Mit diesem Management-Tool für Twitter und Facebook können Sie mehrere Konten verwalten und es trennt Tweet-Streams, um sie einfacher zu verwalten. Es hilft Ihnen auch dabei, mit Hilfe der "Freund-Vorschläge" neue Follower zu gewinnen.

 

SpredFast

Ein nützliches Dashboard, dass Sie es verwenden können, um Ihre sozialen Medien zu verwalten sowie zu überwachen und Ihren Einfluss in mehreren Social-Media-Plattformen (darunter das Hochladen von Videoszentral zu überwachen.

 

MediaFunnel

Mit MediaFunnel verwalten Sie bis zu 25 verschiedene Social Media-Kanäle. Zu den Features gehören die Beobachtung Ihrer Firma und von ausgesuchten Keywords, Sie können mit Ihrem Publikum von einem Ort aus sprechen, die Kundenwünsche verwalten und verantwortlichen Personen zuweisen sowie die Zugriffszahlen auf Ihrer Zielseite und Ihrem Blog erhöhen.
 

Cotweet

Dies ist ein großes Social-Media-Management-Tool, dass es auch in einer kostenlosen Version gibt. Verwenden Sie es für Ihr Kunden-Engagement, Markenbildung, Kunden-Support, erweiterten Workflow, Analytik, Drittanbieter-Integrationen und Produktivitäts-Tools. Sie bekommen auch eine mobile App und Cotweet zeigt ein sehr umfassendes Profil jedes Ihre Anhänger, damit Sie diese besser verstehen.
 

Netvibes

Sie können Netvibes verwenden, um den Überblick über Neuheiten und Trends zu erhalten, um personalisierte Widgets zu erstellen, die Spaß machen und um Ihr Konto in Echtzeit zu überwachen. Darüber hinaus erhalten Sie Analysen und finden heraus, was die Leute
von Ihnen denken.

 

Sysomos

Sysomos ist ein weiteres großes Dashboard, das alles hat, was Sie für Ihr Social-Media-Engagement brauchen könnten. Es bietet ein Echtzeit-Monitoring-Dashboard, Analytik und Einsichten (einschließlich Stimmung, Demografie und Beeinflusser), Engagement und Verwaltung all Ihrer sozialen Profile, nicht nur Twitter. Es gibt keine kostenlose Testversion, aber Sie können eine Demo von diesem Tool anfordern.

 

Argyle Social

Argyle Social ist ein Dashboard, dass Sie für alle Ihr Social-Media-Bedürfnisse verwenden können:Veröffentlichung von Inhalten, Diskussion mit Anhängern, Analytik und ein neues Feature, Argyle Social Contacts, welches Ihnen hilft, soziale Beziehungen und Kundenbeziehungen miteinander zu verbinden.
 

Splitweet

Splitweet ist in der Basis-Version ein kostenloses Twitter-Tool und hilft bei der einfachen Verwaltung von mehreren Twitter-Konten.Wie ich schon sagte, ist es sehr einfach: Sie haben alle Ihre Konten an einem Ort, von dem aus Sie aller Ihrer Kontakte Tweets leicht folgen und diese überwachen sowie beantworten können.
 

BirdHerd

Dieses Twitter-Dashboard ist speziell für das Twitter-Management von Teams und Gruppen konzipiert. Ihr gesamtes Team kann Nachrichten posten und die Twitter-Konten von einem Ort aus beobachten und kontrollieren.
 

Analytics

TweetReach

TweetReach ist ein interessantes Tool, das Ihnen zeigt, "wie weit Ihr Tweet gereist ist".  Geben Sie einfach einen Ihrer Tweets in das Eingabefeld dieses kostenlosen Services ein, klicken Sie auf das Suchensymbol und nach kurzer Zeit erhalten Sie die genauen Informationen angezeigt.

 

TwitterCounter

TwitterCounter ist ein weiteres kostenloses und nützliches Werkzeug. Es zeigt Ihnen alle Ihre grundlegenden Twitter-Statistiken in spielerischer und interaktiver Weise an. Sie können auch verschiedene kostenlose Widgets und Schaltflächen auf Ihrem Blog oder einer Website einbauen, die Ihre letzten Twitter-Besucher und die Follower-Zahlen anzeigen.

 

TweetStats

TweetStats ist ein Statistik-Tool, dass Ihre Twitter-Statistiken grafisch für Sie aufbereitet. Es kann Ihnen grafisch Ihre Tweets pro Stunde und pro Monat, Ihre Tweet-Timeline und  Ihre Antwort-Statistiken zeigen. Da dieses Tool kostenlos ist, dauert es etwas, bis Ihre Statistiken angezeigt werden, je nachdem, wie viele andere Menschen den Service zur gleichen Zeit nutzen.

 

Vizify

Ein großartiges, kostenloses und sehr lustiges Analyse-Tool. Geben Sie einfach Ihren Twitter-Namen ein und Sie werden Ihre grundlegenden Twitter-Aktivitäten zu sehen bekommen - Retweets, Tweets, die keine Antwort bekamen, geografische Standorte der Follower, die meisten retweeteten Tweets,u.s.w.. All diese Informationen werden in einer attraktiven und sehr lustigen
Infografik dargestellt.

 

Twitonomy

Twitonomy  ist ein erstaunliches und kostenloses Tool, das sich noch in der Beta-Phase befindet. Ich war wirklich von ihm beeindruckt, denn für ein kostenloses Tool hat es durchaus ein paar sehr aufregende Methoden der Analyse: Tweets und Retweets, in Antworten erwähnt, Hashtags,
Links,
Follower und Menschen, denen Sie folgen, Tweets pro Tag, in der Woche und pro Stunde des Tages ... und die Liste geht weiter!

Es bietet auch einige interessante Kennzahlen, die Ihnen zeigen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind oder ob  Sie Ihre Twitter-Taktik ändern sollten.

 

TweetTronics

TweetTronics schaut, was die Menschen  in Echtzeit miteinander bereden, analysiert anschließend die Daten und wandelt sie in "verständliche Ergebnisse", auf die Sie reagieren können, um. Es ist ein interessantes Tool, obwohl es nicht so viele Features wie andere Analyse-Tools bietet.
 

Twentyfeet

Mit Twentyfeet verfolgen Sie alle Ihre Twitter- und Facebook-Statistiken von einem Ort aus. Alles, was Sie tun müssen, ist alle Ihre Statistiken zu aggregieren und sie werden Ihnen per E-Mail zugeschickt werden, wenn Ihre Aufmerksamkeit benötigt wird.  

 

Twitalyzer

Twitalyzer ist ein erstaunliches Analyse-Tool, das eine Fülle von verschiedenen Metriken verwendet. Es integriert auch Daten aus Rapleaf, PeerIndex und Klout.

 

Backtweets

Wenn Sie wissen wollen, wer die Besucher wieder auf Ihre Website sendet, dann gibt es eine einfache, schnelle und kostenlose Möglichkeit, dies zu erfahren: Backtweets. Geben Sie einfach die Schlüsselwörter in die Suchleiste ein und Sie werden alle Tweets sehen, die einen Link zurück zu Ihrer Website beinhalten. Und das Beste daran ist, dass URLs unabhängig von der Form,  in der sie getweeted wurden, gefunden werden, egal ob es volle URL-Links oder verkürzte URLs waren.

 

Foller.me

Foller.me gibt Ihnen reiche Einblicke in jedes öffentliche Twitter-Profilnahezu in Echtzeit mit Daten über Themen, erwähnt, Hashtags, Anhänger, Standort und mehr. Es ist ein großartiges Werkzeug, um herauszufinden, wie Sie und auch Ihre Konkurrenz sich weiter auf Twitter entwickeln.

 

CrowdBooster

Wenn Sie Ihre Twitter-Analytics, -Anregungen und -Werkzeuge von der gleichen Stelle aus bekommen möchten, dann sollten Sie einmal CrowdBooster probieren. Verbinden Sie sich entweder mit Ihrem Twitter-Konto oder mit Ihrem Facebook-Konto und Sie werden mit der Zeit gezielte Empfehlungen, Erkenntnisse über jede Nachricht, Follower und Fan-Wachstums sowie tiefe
Einblicke in Ihr Publikum bekommen.
Sie können auch Ihre Twitter-und Facebook-Konten vom gleichen, zentralen Ort aus betrachten.

 

Visibli

Dieses soziale Marketing-und Analyse-Tool hilft Ihnen bei der Optimierung Ihres Social-Media-Engagements.  Visibli bietet Ihnen detaillierte Echtzeit-Analysen für alle Links, die Sie auf Twitter geteilt haben und hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Inhalte für maximalen Erfolg. Die Engagement-Bar ist sehr nützlich und wird sicher auch bei Ihnen zu einer Erhöhung des Traffics führen.

 

Bottlenose

Dieses große Tool bietet Ihnen "soziale Intelligenz" durch die Analyse von Aktivitäten in allen wichtigen sozialen Netzwerken.Sie können es verwenden, um zu suchen, zu überwachen, zu analysieren, sich gezielt und in Echtzeit zu engagieren - alles aus einer Hand.

 



Automatisierungs-Werkzeuge

SocialOomph 

SocialOomph ist ein weiteres großes Twitter-Tool, dass auf einer regulären Basis genutzt werden kann. Soweit ich weiß, ist  es das einzige Tool auf dem Markt, mit dem man wiederkehrende geplante Updates senden kann. Sie können mehrere Twitter-Konten mit ihm verwalten. SocialOomph bietet auch ein interessantes Affiliate-Programm an.

 

Twuffer

Twuffer ist ein einfaches und free-to-use Twitter-Tool, das Ihnen erlaubt, Ihre Tweets für die Zukunft zu planen.

 

Dlvr.it

Wenn Sie es leid sind, immer Tweets zu planen, wenn Sie einen Artikel auf Ihrem Blog fertig gestellt haben, dann sollten Sie Dlvr.it ausprobieren. Es ist ein guter Weg, um den Aufwand zur Bekanntmachung Ihrer Blog-Posts zu reduzieren. Und der größte Vorteil ist, dass es nicht nur mit Twitter, sondern auch mit Facebook und LinkedIn arbeitet.

 

Twitterfeed

Wenn Sie ein Blog betreiben und dieses mit  Ihrem Twitter-Feed mit minimalem Aufwand verknüpfen wollen, dann ist Twitterfeed ist ein weiteres nützliches Tool. Es ermöglicht Ihnen, einen Tweet zu senden, sobald Sie Ihren letzten Blog-Post veröffentlicht haben.

Follower finden

NearbyTweets

NearbyTweets kann herausfinden, wer in Ihrer Nähe tweetet, buchstäblich! Geben Sie einen Begriff ein und finden Sie heraus, wer in Ihrer Stadt zu diesem Schlüsselwort Tweets versendet. Das ist eine gute Möglichkeit um neue Beziehungen auf Twitter zu bekommen.

 

TweetArchivist

Finden, analysieren und archivieren Sie Tweets mit TweetArchivist. Sie können Archive von Tweets anlegen und diese dann  durch Visualisierungen mit TweetArchivist auswerten: Volumen über die Zeit, Top-Nutzer, Top-URLs, u.s.w..

 

Diverse Anwendungsmöglichkeiten

GroupTweet

Wenn Sie mehr als einen Nutzungsberechtigten für Ihrem Twitter-Account haben, dann ist GroupTweet das Werkzeug für Sie. Egal, wie viele Personen in Ihrem Team sind, jeder Berechtigte kann Tweets aus dem gleichen Konto heraus senden. Die Namen können versteckt oder am Anfang / Ende eines jeden Tweet angezeigt werden und sie können sich zu der Gruppe per privatem Dashboard oder von ihren persönlichen Twitter-Konten aus einloggen.

ClicktoTweet

Dieses Tool wird von Top-Blogs wie HubSpot verwendet. Im Grunde macht es den Inhalt Ihrer Website mehr "shareable" auf Twitter. Schreiben Sie einen  vordefinierten Tweet und dann wird ClicktoTweet einen angepassten Link erzeugen, sobald ein Besucher darauf geklickt hat.  Der Tweet wird dann automatisch in die Twitter-Status-Box des Besuchers eingefügt werden.

 

Twitrratr

Wenn Sie schnell herausfinden wollen, was die Menschen wirklich über bestimmte Themen, Produkte, Firmen, usw. denken, dann versuchen Sie einmal dieses große, einfach zu bedienende Werkzeug. Twitrratr unterscheidet zwischen positiven und negativen Tweets in der Umgebung jedes Wortes, dass Sie überprüfen lassen. Sie bekommen in Prozentsätzen angezeigt, wie viele Menschen sich positiv, negativ oder neutral über das ausgewählte Thema per Tweet geäußert haben.

 

Woobox

Eine große Anwendung, die Ihren Twitter-Feed auf Ihre Facebook-Seite bringt. Es ist im Grunde eine Twitter-Registerkarte für Ihre Facebook-Seite, die Ihre Tweets, Hashtags oder Suchbegriffe aus Ihrem Twitter-Profil als Reiter auf Ihrer Facebook-Seite zeigt.

 

TwitLonger

Verwenden Sie Twitlonger wenn Sie einfach mehr als 140 Zeichen brauchen, um sich auszudrücken! Schreiben Sie einfach, was Sie wollen  und dann wird ein Link zu dem, was Sie geschrieben haben, automatisch in Ihrem Twitter-Account geschrieben.

 

Parrotfish

Downloaden Sie dieses Werkzeug für Ihren Browser und Sie erhalten die vollständige Vorschau der einzelnen Tweets. Es ist toll für die Tweets mit Links zu Fotos und Videos.

 

Twtvite

Verwenden Sie dieses großartige Werkzeug um Veranstaltungen und Gruppen auf Twitter zu erstellen. Sie können es verwenden, um Einladungen zu versenden oder Tickets zu verkaufen. Weiterhin können Sie Gästelisten und Namenslisten erstellen und sogar an einer Post-Event-Umfrage teilnehmen!

 

TweetBackup

Dies ist ein einfach zu bedienendes und kostenloses Werkzeug um alle Ihre Tweets zu sichern. Aber nicht nur das, es wird auch ein Backup Ihrer gesamten Liste von Twitter-Freunden erstellt. Wenn etwas mit Ihrem Twitter-Accout passiert haben Sie alle Ihre Daten auf dem Online-Server von TweetBackup gespeichert.

Das war es für heute - ich hoffe, es ist nicht zu verwirrend!

Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es gibt
noch viele weitere Tools im Umfeld von Twitter. Einige der hier aufgeführten Tools sind
kostenlos, andere kostenpflichtig und wieder andere bieten eine kostenlose Basis- und eine
kostenpflichtige Pro-Version an.

Manche der Tools gibt es mit deutscher Benutzeroberfläche, andere nur mit englischer. Ich wünsche
viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe, diese Aufstellung hilft Ihnen bei der Auswahl der für Sie
sinnvollen und richtigen Tools im Twitter-Universum.

Als "Schmankerl" für alle, die sich noch weiter über Twitter informieren möchten, steht das Twitter-Powerhandbuch des bereits erwähnten Doc Goy gratis zum Download bereit. Bitte klicken Sie jetzt hier!

 

Themen: Hootsuite, Retweet, Social-Media, Social-Media-Dashboard, Soziale Medien, Tools zur Twitternutzung

Aktuelle Kommentare

Dr. Reinhard Goy Mitglied seit: 05.04.2012
Punkte: 6353
5
5

Moin!
Hallo Volker!
Vielen Dank für die Erwähnung und ein toller Artikel!
Einige Tools kannte ich tatsächlich auch noch nicht.
LG
Reinhard

rohiniecom Mitglied seit: 05.04.2012
Punkte: 1154
0

Hallo Doc,

vielen Dank für den Kommentar des Twiiter-Fachmannes. Das zeigt,

ich lag mit meinen Informationen nicht ganz falsch.

Viele Grüße

Volker

AlexanderGasser Mitglied seit: 01.05.2012
Punkte: 273
5
5

Allerdings. Hier hast du einige mir unbekannte Tools aufgezeigt.
Vielen Dank dafür.
Gruss Alex.

Roswitha Uhde Mitglied seit: 09.04.2012
Punkte: 11700
5
5

Danke für tolle Liste. Ich kannte bisher nur Twuffer und TweetAdder.
TweetAdder habe ich in deiner Liste gar nicht gesehen (oder übersehen). Dafür hat DocGoy dankenswerterweise Tutorialvideos in deutsch erstellt, wenn ich mich nicht irre, sogar hier auf AFOMA.
Beste Grüße
Roswitha

rohiniecom Mitglied seit: 05.04.2012
Punkte: 1154
0

Hallo,

herzlichen Dank für den Beitrag. Ich freue mich wenn ich etwas helfen konnte.

Viele Grüße

Volker Buntrock

Joerg Mitglied seit: 11.04.2012
Punkte: 3567
5
5

Hallo Volker,

ich wusste gar nicht das es überhaupt so viele Tools rund um Twitter gibt. Ich war überrascht und von der Füller fast schon erschlagen. :-) Vielen Dank dafür, ich glaube hier findet jeder ein Tool, daß er gerade braucht, wenn er mit Twitter arbeiten möchte.

Viele Grüße
Jörg

rohiniecom Mitglied seit: 05.04.2012
Punkte: 1154
0

Hallo Joerg,

danke für Deine Meinung.

Es gäbe da noch rund 60 weiter Tools zu Twitter, aber wenn ich die auch noch

aufgeführt hätte wäre es sicher langweilig geworden.

Vielleicht erstelle ich später mal einen zwiten Teil.

Viele Grüße

Volker

alfonsburtscher... Mitglied seit: 11.07.2012
Punkte: 326
5
5

Hallo Volker,
danke für die Auflistung und vor allem der entsprechenden Erklärung der Tools.
Hatte keine Ahnung, dass es so viele Tools für Twitter gibt.
Werde sicher ein oder zwei Tools finden, die mir das Arbeiten mit Twitter erleichern.
Das Erklärungsvideo für Hootsuite ist auch sehr gut gemacht.
Danke nochmals.
Gruß
Alfons Burtscher
http://firmengründung24.net

ErikJenss Mitglied seit: 26.10.2012
Punkte: 1182
5
5

Moin, Moin,

besten Dank für diesen guten Artikel und die vielen Tipps!

Kennt jemand von Euch das tool http://www.tweetoo-app.de/index.php - tweetoo ?

Ist das empfehlenswert, oder ist tweet adder besser?

Vielen Dank!

Ich habe es eingerichtet - aber weiß nicht, ob das mit der automatischen Direktnachricht funktioniert. Könnten mir eventuell mal 2 - 3 von Euch folgen und Bescheid geben, ob ihr dann eine Direktnachricht erhalten habt? twitter.com/ErikJenss - das wäre super nett, vielen Dank!

Oder ist nach wie vor eher "tweet adder" auch hierfür eher die Nummer 1?

Höre gerne Eure Meinungen dazu!

Beste Grüsse in die Runde,
Erik

Dr. Reinhard Goy Mitglied seit: 05.04.2012
Punkte: 6353
5
5

Moin!
Vom geschriebenen Leistungsumfang scheint TweeToo auch einiges "drauf" zu haben, doch TweetAdder kann mehr.
Hier sind dann übrigens meine Videos zu TweetAdder bei AFOMA:
http://www.afoma.de/lektion/twitter-f3-automatisierung-free

Der größte Vorteil von TweetAdder ist die Einmalzahlung, während es bei TweeToo eher ein Abo ist.

Einfach mal vergleichen - beide System scheinen zu funktionieren, wenn man es nicht übertreibt und von Twitter gesperrt wird ;)

LG
DocGoy

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben